Monat: Mai 2015

Jugendrotkreuz Niederwerth nahm erfolgreich am Kreiswettbewerb teil – Qualifizierung für den Bezirkswettbewerb erreicht

 

Am Sonntag, 17.05.2015, war es wieder soweit, denn die Teilnahme am alljährlichen JRK– Kreiswettbewerb stand auf dem Programm. So trafen sich um 08.00 Uhr rund 20 JRK’ler mit ihren Gruppenleitern an Cossies Eck, um gemeinsam zur Peter-Friedhofen Grundschule nach Weitersburg zu fahren. Nach der Begrüßung aller teilnehmenden Gruppen aus dem Kreisgebiet begaben sich die drei Niederwerther Gruppen („Spargelkinder“ und „Erdbeerkinder“ in der Stufe I und „Werthers Echte“ das erste mal in der Stufe II) in ihre laut Zeitplan eingeteilten Bereiche, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Sanitätslehrgang mit Erfolg abgeschlossen!

Vom 11.04.2015 bis 09.05.2015 nahmen an insgesamt vier Wochenenden fünf Mitglieder unserer Bereitschaft an dem vom DRK Kreisverband Mayen-Koblenz e.V. angebotenen Sanitätslehrgang in Rhens teil. Mit dem Ablegen der theoretischen und praktischen Prüfung endet für die Rotkreuzler ein wahrer „Ausbildungsmarathon“, da im Vorfeld zur Sanitätsausbildung die Helfergrundausbildung (verschiedene Module) absolviert werden musste.

Ein großer „Schritt“ zum Lebensretter

Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger trafen sich am 20.04.2015 im Seniorentreff, um den neuen Defibrillator an der Grundschule in Niederwerth kennenzulernen. Die Veranstaltung, zu der der Vorstand im Vorfeld herzlich eingeladen hatte, startete mit einer PowerPoint-Präsentation, in der die Handhabung, die technischen Daten und der Grund der Anschaffung erklärt wurden.

Nach oben