Sanitätslehrgang mit Erfolg abgeschlossen!

Vom 11.04.2015 bis 09.05.2015 nahmen an insgesamt vier Wochenenden fünf Mitglieder unserer Bereitschaft an dem vom DRK Kreisverband Mayen-Koblenz e.V. angebotenen Sanitätslehrgang in Rhens teil. Mit dem Ablegen der theoretischen und praktischen Prüfung endet für die Rotkreuzler ein wahrer „Ausbildungsmarathon“, da im Vorfeld zur Sanitätsausbildung die Helfergrundausbildung (verschiedene Module) absolviert werden musste.

Im Rahmen des Sanitätslehrganges wurden medizinische Themen wie z.B. Anatomie des Körpers, lebensbedrohliche Störungen von Bewusstsein/ Atmung/ Kreislauf, Schädel-Hirn-, Thorax- und Bauchtrauma, thermische Schäden, gynäkologische Notfälle, akute Erkrankungen der Gefäße, Herzkrankheiten sowie allgemeine Notfälle bis hin zur Vorbereitung ärztlicher Maßnahmen behandelt und geschult. Darüber hinaus wurden gerätekundliche Kenntnisse wie der Umgang mit Blutdruck- und Blutzuckermessgeräten, Absaug- und Beatmungshilfsmitteln sowie Schienungs- und Transportmitteln vermittelt. Der DRK Ortsverein Niederwerth e.V. gratuliert Anja Hild, Katja Hild, Silke Töbel, Felix Schmidt und Andre Klöckner zur abgeschlossenen Sanitätsausbildung und freut sich über Eure Unterstützung!

Haben Sie Lust aktives Mitglied in unserem Ortsverein zu werden? Dann schauen Sie doch mal bei einem unserer Bereitschaftsabenden vorbei.

 

 

Nach oben