Jugendrotkreuz

Im DRK Ortsverein Niederwerth wird Jugendarbeit groß geschrieben. In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass sich dieser Gedanke auszahlt. Die gute Jugendarbeit hat den Verein stark gemacht. Viele Erwachsene die einmal im JRK (Jugendrotkreuz) ihre Laufbahn im DRK begonnen haben, sind heute Mitglied der Bereitschaft und des Sozialen Dienstes des Ortsvereins.

In regelmäßigen Abständen, von ca. 3 Jahren, starten Gruppenleiter eine neue Gruppe. Startjahrgang sind Schüler der 3. bis 5. Klasse. Möchte jemand neu im JRK anfangen sucht er sich die Gruppe seiner Altersstufe und trifft dort meist alte Freunde wieder.

Unsere Gruppenstunden sind geprägt von Spiel und Spaß. Hierbei kommen aber auch die Erste Hilfe und die Geschichte des Roten Kreuzes nicht zu kurz.

Neuigkeiten

  • Weihnachtsbaum-Einsammel-Aktion fällt aus!
    ++++Wichtige Information wegen der Christbaumsammlung in Niederwerth++++ Bedingt durch die aktuelle Corona-Lage kann die geplante Christbaumsammlung auf unserer Insel am 16.01.2021 nicht durch unseren DRK Ortsverein sowie dem Bauern- und Gartenbauverein durchgeführt werden. Die Christbäume werden daher am Montag, 18.01.2021 direkt vom Abfallzweckverband abgeholt. Wir bitten um Beachtung- insbesondere wegen der Terminverschiebung!
  • DRK OV Niederwerth- Wir können „anders“!
    Eigentlich hätten wir in diesem Jahr unsere Garage mit einem großen Fest eingeweiht. Eigentlich hätten in diesem Jahr viele Wettbewerbe und die Ferienfreizeit stattgefunden. Eigentlich hätten wir in diesem Jahr viele Gruppenstunden und Sanitätsdienste gemacht. Eigentlich hätten wir viele schöne Stunden miteinander verbracht. Eigentlich… Doch in diesem Jahr ist alles anders! Aber wir, der DRK […]
  • Verlegung der Jahreshauptversammlung 2021
    Die geplante Jahreshauptversammlung, am 13.01.2021, muss wegen der unklaren Entwicklung der Corona-Lage leider verschoben werden.  Der vorläufige Ersatztermin ist der 14.04.2021. Eine Einladung mit der Tagesordnung folgt satzungsgemäß zu einem späteren Zeitpunkt. 
  • Danke für eine Spende von 228€
    Wir bedanken uns für die großzügige Spende von Sabine Syburra. Danke aber auch an alle, die sich im nächsten Jahr an einem Kalender mit vielen schönen Fotos unserer Insel erfreuen können.
  • Danke für die Spende der Frauen- und Müttergemeinschaft
    Wir sagen von Herzen DANKE! … für eine Spende in Höhe von 200€. Die Frauen- und Müttergemeinschaft hat mehreren Institutionen, unter anderem unserem Ortsverein, eine Spende zukommen lassen. Eine Spende, die nicht selbstverständlich ist. Denn auch die Veranstaltung der Frauen- und Müttergemeinschaft in Form des Frühlingsfestes konnte wegen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Der DRK […]
Nach oben