Vereinsausflug der aktiven Mitglieder

„Das Wandern ist des Rotkreuzler’s Lust“ – so oder zumindest so ähnlich konnte man denken, als am vergangenen Samstag rund 20 Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler über die Brücke in Richtung Vallendar marschierten. Und dies hatte seinen Grund: Denn nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause hatte der Vorstand des Ortsvereins alle aktiven Mitglieder der Bereitschaft, des sozialen Dienstes sowie der Alters- und Ehrenabteilung zum Vereinsausflug eingeladen. Ziel des Vereinsausfluges waren die „Maximilians Brauwiesen“ in Lahnstein. Nach einer entspannten Wanderung entlang des Leinpfades, stoppte die Wanderschar in Ehrenbreitstein, um sich von der ersten Etappe erholen zu können. Bei kühlen Getränken und einigen Snacks konnte der tolle Ausblick auf das Deutsche Eck sowie auf das Panorama von Koblenz genossen werden. Die sonnenverwöhnende Wanderstrecke führte die Wanderlustigen danach weiter entlang des Rheins über Pfaffendorf und Horchheim bis nach Lahnstein. Am Ziel nach rund zehn Kilometern angekommen, wurden schnell Tische und Stühle zusammengeschoben, damit der Abend in geselliger Runde und bei guter Verpflegung einen schönen Ausklang finden konnte.

Nach oben