Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Niederwerth e.V. und Bauern- und Gartenbauverein Niederwerth – Rückblick auf die Weihnachtsbaumsammlung

Im Rahmen des neuen Abfallwirtschaftssystems im Landkreises Mayen-Koblenz haben am Samstag, 16.01.2016, rund 25 Helfer des DRK Ortsverein Niederwerth e.V. sowie des Bauern- und Gartenbauverein Niederwerth sämtliche zur Abholung bereitgestellte Weihnachtsbäume im Dorf eingesammelt.

Um die Straßen in Reviere einteilen zu können, fanden sich die Helfer um 11 Uhr am „Gesetzweg“ (Weg zum Schützenplatz) ein und wurden dort mit denen von der Kreisverwaltung zur Verfügung gestellten Warnwesten ausgestattet. Doch bevor sich die Teams an die Arbeit machen konnten, erfolgte witterungsbedingt das Aufbauen eines Pavillons und des angekündigten Glühweinstandes inkl. Feuerstelle. Mit der Hilfe von vier Traktoren und Anhängern sowie des Mannschaftstransportfahrzeuges des DRK wurden in zwei Stunden ca. 300 Weihnachtsbäume eingesammelt und zur zentralen Ablagerungsstelle am Gesetzweg gebracht. Nach getaner Arbeit stärkten sich die Helfer mit einem Mittagssnack und diversen Kaltgetränken. Eine tolle Gemeinschaftsaktion der beiden Vereine ging zu Ende, bei der alle Helfer sichtlich ihren Spaß hatten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz für die finanzielle Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben