Der Fortbildungsmarathon geht in Runde 2

Einige Teilnehmer nach einer Gruppenarbeit bei schönem WetterWie bereits vor einigen Wochen, ging es am Samstagmorgen früh um 9 Uhr los, zur zweiten Runde in der Vorbereitung auf den Sanitäterlehrgang.

15 Rotkreuzler waren wieder im Seniorentreff in der Grundschule versammelt. Niederwerther JRKler hören aufmerksam zuNachdem beim letzten Mal Erste Hilfe im Mittelpunkt gestanden hatte, waren an diesem Wochenende „Einsatztaktik“ und die „Betreuung von unverletzten Betroffenen im Einsatzfall“ das Thema. Unsere beiden Dozenten Andreas Adler und Magnus Müller brachten die Inhalte anschaulich rüber und gestalteten so auch die theorielastigen Themen, wie „taktische Zeichen“ und „Aufbau eines Betreuungsplatzes“ interessant. Wie bei allen Lehrgängen wurde der Tag durch eine Stärkung in der Mittagspause abgerundet.

Nach oben