Wie Sie auf unseren Seiten erkennen können, wird beim DRK Niederwerth sehr viel ehrenamtliche Arbeit geleistet. Kreisweit hervorragend ist unsere Jugendarbeit. Wir stellen unsere sanitätsdienstlichen Fähigkeiten der Niederwerther Bevölkerung unentgeldlich im First Responer (Helfer vor Ort) System zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützen wir mit Sanitätsdiensten diverse Veranstaltungen im Kreis Mayen-Koblenz. Trotz der vielen ehrenamtlichen Stunden entstehen erhebliche Kosten z.B.für persönliche Schutzausrüstungen der Helfer oder Übungsmaterial.

Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Interesse? - Dann unterstützen Sie uns doch einmalig durch eine Spende oder langfristig als Fördermitglied.

Einmalige Unterstützung

Sie haben diverse Möglichkeiten uns einmalig zu unterstützen.

  • Download unseres Überweisungsträgers.
  • Sprechen Sie ein Vorstandsmitglied an.
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fördermitglied werden

Sie haben diverse Möglichkeiten uns langfristig zu unterstützen.

  • Download der Beitrittserklärung
    Hinweis: Füllen Sie die Beitrittserklärung bitte aus und geben Sie diese anschließend bei einem Vorstandsmitglied ab.
    • Alternativ steht die Beitrittserklärung auch als Online-Formular bei unserem Kreisverband zur Verfügung: Online-Beitrittserklärung
  • Sprechen Sie ein Vorstandsmitglied an.
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktiv dabei sein...

Schauen Sie doch einfach bei einem unserer Bereitschaftsabende vorbei.

Weitere Infos zur aktiven Mitarbeit gibt es:

Das Projekt Garage unterstützen

Sie möchten speziell unser Projekt Garage unterstützen, mit dem wir unsere Materialien sachgerecht und schnell einsatzbereit unterbringen möchten?

Dann finden Sie weitere Informationen hier: https://drk-niederwerth.de/garage