Neuigkeiten: DRK Ortsverein Niederwerth

Teilnehmer des Wettbewerbes

Fast einen Monat ist es her, dass sich „Die Erkdbeerkinder“ beim Kreiswettbewerb für den Bezirkswettbewerb qualifiziert hatten. Deshalb machten sich am 16.06. neun motivierte JRK’ler gemeinsam mit ihren Gruppenleiter und 6 Schiedsrichter auf den Weg nach Altenkirchen.

Um halb zehn fiel der Startschuss für den Wettbewerbspacour, durch die Bezirksjugendleitung Heike Nick.

Auf dem Programm standen die 6 bekannten Teilbereiche.

Im Erste – Hilfe Bereich galt es die zahlreichen Verletzten adäquat zu versorgen. Manchmal musste auch nicht nur ein Verband angelegt werden, sondern es ging auch darum die Patienten zu betreuen.

Der Rot – Kreuz Bereich beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Kampgange #WasgehtmitMenschlichkeit. Die Aufgabe der JRK’ler war es 3 Plakate zum Thema Fridays for Future zu gestalten.

Im Sozialen Bereich ging es um Menschen, die aufgrund von Beeinträchtigungen einen etwas anderen Alltag haben. Hier galt es dann in einem Memory Paare zu finden und diese dann einer bestimmten Beeinträchtigung zuzuordnen.

Auch im Musisch – Kulturellen Bereich ging es kreativ zu. Mit den uns allen bekannten Emojis aus Whats – App musste eine Bildergeschichte gestaltet werden.

Natürlich durfte auch der Sport – Spiel Bereich nicht fehlen. Hier stand die Teamarbeit im Vordergrund.

Das Warten auf die Siegerehrung hatte um 17:00 Uhr dann auch endlich ein Ende.

Die Erdbeerkinder konnten zwei Teilbereichssige mit nach Hause nehmen: Sozialer Bereich und Erste – Hilfe Bereich. In der Gesamtplatzierung erlangten „Die Erdbeerkinder“ den 5. Platz.

Wir sind sehr stolz auf eure tolle Leistung, vor allem im Erste – Hilfe Bereich.

Datenschutz & Cookie Status