Neuigkeiten: DRK Ortsverein Niederwerth

Am Montagmorgen klingelte der Wecker bereits um 6.30 Uhr. Es stand ein Ausflug nach Borkum auf dem Tagesprogramm.

Flott wurde gefrühstückt und dann ging es um 8.00 Uhr nach Eemshaven/ Holland. Von dort aus setzten wir mit der Fähre nach Borkum über. Bei eher bescheidenem und wechselhaftem Wetter kamen wir auf der Nordseeinsel an. Die Bimmelbahn brachte uns vom Hafen in die Innenstadt. In kleinen Gruppen besuchten die Teilnehmer den Leuchtturm, den Strand oder statteten einem typischen ostfriesisches Teehaus einen Besuch ab. Als Inselbewohner ist uns das Inselleben natürlich nicht fremd und wir fühlten uns direkt wie zuhause. Da Petrus an diesem Tag leider kein Werther war, musste der geplante Badeaufenthalt am Strand leider ausfallen. Trotz der Wetterkapriolen ging der Tag wie im Fluge vorbei und alle waren ein wenig traurig, als uns die Fähre um 18.00 Uhr wieder nach Eemshaven brachte. Hungrig und müde erreichten wir am Abend unser Ferienhaus. Dort wartete eine leckere Käselauchsuppe auf uns.

Datenschutz & Cookie Status