Sanitätsdienst - schnelle Hilfe bei Veranstaltungen

Ob Rockkonzert, Fußballspiel, Karnevalsumzug oder Straßenfest – wo viele Menschen zusammenkommen, gibt es viele kleine und größere Notfälle. Hier leistet der Sanitätsdienst des Deutschen Roten Kreuzes ebenso schnelle Hilfe wie im Katastrophenfall.

Die ehrenamtlichen Helfer des Sanitätsdienstes sorgen bei Veranstaltungen mit dem Sanitätswachdienst dafür, dass verletzte oder erkrankte Menschen schnell und kompetent versorgt werden können. Falls notwendig, koordinieren sie auch den Transport ins Krankenhaus. Die freiwilligen Helfer werden sorgfältig ausgebildet und für ihre Einsätze angemessen ausgerüstet.

Ebenso wichtig ist der Einsatz der DRK-Sanitäter bei Blutspende-Terminen. Sie übernehmen die Nachbetreung der Blutspender, messen Blutdruck und stellen sicher, dass die notwendige Ruhezeit nach der Blutspende eingehalten wird.

Durch regelmäßige Übungen und Einsätze sind die DRK-Sanitäter erfahren und einsatzerprobt. Kommt es beispielsweise zu einem Massenanfall von Verletzten, nach Massenkarambolagen oder Unfällen, können unsere Helfer die Einsatzkräfte vor Ort unterstützen. Die Helfer haben deshalb eine wichtige Funktion in der DRK-Katastrophenhilfe.

Wie kann ein Sanitätswachdienst gebucht werden?

Wenn Sie für Ihre Veranstaltung uns als Sanitätswachdienst benötigen, so schreiben Sie uns rechtzeitig (regelmäßig 4-6 Wochen, spätestens 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn) eine Email mit dem Kontaktformular "Sanitätsdienst anfordern", welches Sie in der Seitennavigation auf der linken Seite finden. Die Vorlaufzeit wird zur Planung benötigt, da der Sanitätsdienst vollständig von ehrenamtlichen Helfern durchgeführt wird. Unsere Bereitschaftsleitung wird sich nach Eingang Ihrer Email zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen alle Details zu besprechen und gemeinsam ein individuelles tragfähiges Konzept für Ihre Veranstaltung zu erstellen.

Was kostet Sie als Veranstalter ein Sanitätswachdienst?

Unser DRK-Ortsverein wird nicht durch öffentliche Gelder finanziert. Die Kosten unserer Dienstleistungen müssen wir folglich aus eigenen Mitteln decken. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir die Kosten an Sie als Veranstalter weitergeben. Dies kann auch in Form einer Spende erfolgen. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung helfen Sie uns, auch weiterhin eine professionelle Erste Hilfe und Versorgung zu gewährleisten.

Professionalität des Sanitätswachdienstes

Alle unsere Helfer werden durch das breite Ausbildungsspektrum des DRK auf ihre aktive Tätigkeit im Sanitätsdienst vorbereitet. Hierzu zählen insbesondere Sanitätslehrgänge, sowie regelmäßige Fortbildungen und Übungen. Für die optimale Planung eines Sanitätswachdienstes haben sich unsere Leitungs- und Führungskräfte durch jahrelangen Einsatzdienst einen großen Erfahrungsschatz angeeignet, den sie gerne bei Ihrer Veranstaltung zur Verfügung stellen.

Regelmäßig wiederkehrende Sanitätswachdienste, die wir organisieren oder unterstützen

  • Justizturnier in Niederwerth,
  • Bauern-Altbier-Party in Niederwerth,
  • Karnevalsveranstaltungen und -umzüge in der VG Vallendar,
  • Waldferienspiele in der VG Vallendar,
  • Wüstenhof-Halbmarathon in Weitersburg
  • WHU Euromasters
  • durch den DRK KV Mayen-Koblenz organisierte Dienste bei Großveranstaltungen

Datenschutz & Cookie Status