Unsere Vier neuen Rettungsschwimmer
Unsere Vier neuen Rettungsschwimmer

Am vergangenen Wochenende hieß es für vier Mitglieder unserer Bereitschaft: Ab ins kalte Nass.

Über die Wintermonate bereiteten sich die Vier in wöchentlichen Schwimmeinheiten auf die Prüfung zum Rettungsschwimmer vor. Neben Kraulen, Rückenschwimmen und 25 Meter Tauchen, stand auch das Retten einer Person, das Schwimmen in Kleidung und ein Theorieteil auf dem Programm. Am Samstagmorgen fand im Andernacher Schwimmbad unter der Leitung und Prüfungsaufsicht der DLRG Andernach ein Trainingstag im Wasser mit anschließendem Theorie-Crashkurs an. Gut vorbereitet und vor allem motiviert steuerten die Vier am Sonntagmorgen erneut den Weg nach Andernach an, um zur Prüfung anzutreten. Nachdem alle erfolgreich ihre praktischen Aufgaben im Wasser absolviert hatten, stand nach einer kleinen Pause die Theorieprüfung an. Auch diese wurde ohne Zweifel bestanden.

Der DRK OV Niederwerth gratuliert unseren neuen Rettungsschwimmern: Ann-Katrin Stein, Maria Kesselheim, Peter Klöckner und Dennis Klöckner zur bestanden Prüfung. Wir freuen uns und sind stolz, solch engagierte Bereitschaftsmitglieder in unseren Reihen zu haben. Von nun an sind die Niederwerther Bürger nicht mehr nur an Land, sondern im Notfall auch im Wasser bestens gesichert und versorgt.

Datenschutz & Cookie Status