Neuigkeiten: DRK Ortsverein Niederwerth

Fleißige Helfer vor den gesammelten Bäumen

Am vergangenen Samstag hat der Bauern- und Gartenverein in Kooperation mit dem DRK OV Niederwerth in einer Gemeinschaftsaktion die Christbäume der Niederwerther Bewohner eingesammelt. Um 9 Uhr trafen sich rund 20 Helfer, bei kühlen Temperaturen aber strahlendem Sonnenschein, am Gesetzweg, um von dort mit vier Traktoren, die Bäume einzusammeln.

Nachdem die Straßen zugeteilt wurden, ging es los. Die eingesammelten Bäume wurden am Lagerort entladen und an der Zählstation, die personell ebenso gut besetzt war, wie die Traktoren und deren Anhänger, in Strichlisten notiert. So wurde auch der kleinste Weihnachtsbaum nicht übersehen. Das Fazit des Tages kann sich sehen lassen. 329 Bäume wurden eingesammelt. Auf diesen Erfolg gab es in der warmen Garage von Familie Helmut Schmidt einen kleinen Imbiss. Herzlichen Dank dafür. Ein Dank geht an alle kleinen und großen Helfer, die fleißig sammelten und an die Fahrer, die ihre Traktoren für die Aktion bereitgestellt haben. Es hat sich bewiesen, dass der Bauern- und Gartenverein und das DRK Niederwerth ein echt gutes Team sind!

Datenschutz & Cookie Status